Eltern organisieren den Musikunterricht einer Hamburger Schule

Haste Töne ? Im Schanzenviertel wird der Instrumentalunterricht für Kinder und Jugendliche jetzt selbst organisiert ...

(...) Da sieht man jeden Nachmittag Kinder mit Geigen, Flöten, Gitarren und Saxophone zielstrebig zur Schule Altonaer Straße eilen. Im Fachgebäude der zentralen Grund-, Haupt- und Realschule herrscht ein reges Kommen und Gehen der Klavier-, Keyboard und SchlagzeugschülerInnen. Seit April 2001 haben sich über 50 Schüler und Schülerinnen aus dem Stadtteil zum Unterricht in der Musikwerkstatt angemeldet. (...)
>>> anne-ilse vertein,

>>> sandra wilsdorf; "tonlose Schule" -
taz-hh"